Bürgerstiftung

Flyer

Am 14. Juli 2004 haben der Stadtmarketingverein Marbach und die Stadt Marbach am Neckar die Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach ins Leben gerufen. Die Bürgerstiftung hat ihr rechtliches Dach in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Ludwigsburg. Verwaltet wird die Stiftung bei der Deutschen Stiftungstreuhand AG in Fürth. Das Startkapital von 45.000 Euro wurde jeweils zu gleichen Teilen vom Stadtmarketingverein, der Stadt Marbach und der Kreissparkasse Ludwigsburg aufgebracht. Der Stiftungszweck ist bewusst breit angelegt, um in Marbach die Lebens- und Aufenthaltsqualität zu verbessern.

Mit der Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach – einer Stiftung von Bürgern für Bürger – können Sie etwas tun, um ihr Marbach noch lebens – und liebenswerter zu machen. Die Bürgerstiftung bietet allen Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, Stifter oder Spender zu werden. Sie stellt aber auch eine interessante Möglichkeit für Unternehmen dar, sich wirkungsvoll und zielgerichtet für die Gesellschaft zu engagieren.

Wenn auch Sie sich als Stifter für die Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Stiftungsexperten Reinhard Böttner, der ausführliches Informationsmaterial für Sie bereithält.

Ab einem Betrag von 500 Euro erhöht Ihre Zuwendung das Stiftungsvermögen, soweit sie nicht als Spende gekennzeichnet wurde. Spenden sind in jeder Höhe möglich.

Flyer

Am 14. Juli 2004 haben der Stadtmarketingverein Marbach und die Stadt Marbach am Neckar die Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach ins Leben gerufen. Die Bürgerstiftung hat ihr rechtliches Dach in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Ludwigsburg. Verwaltet wird die Stiftung bei der Deutschen Stiftungstreuhand AG in Fürth. Das Startkapital von 45.000 Euro wurde jeweils zu gleichen Teilen vom Stadtmarketingverein, der Stadt Marbach und der Kreissparkasse Ludwigsburg aufgebracht. Der Stiftungszweck ist bewusst breit angelegt, um in Marbach die Lebens- und Aufenthaltsqualität zu verbessern.

Mit der Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach – einer Stiftung von Bürgern für Bürger – können Sie etwas tun, um ihr Marbach noch lebens – und liebenswerter zu machen. Die Bürgerstiftung bietet allen Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, Stifter oder Spender zu werden. Sie stellt aber auch eine interessante Möglichkeit für Unternehmen dar, sich wirkungsvoll und zielgerichtet für die Gesellschaft zu engagieren.

Wenn auch Sie sich als Stifter für die Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Stiftungsexperten Reinhard Böttner, der ausführliches Informationsmaterial für Sie bereithält.

Ab einem Betrag von 500 Euro erhöht Ihre Zuwendung das Stiftungsvermögen, soweit sie nicht als Spende gekennzeichnet wurde. Spenden sind in jeder Höhe möglich.

Konto

  • Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Ludwigsburg

    IBAN: DE69 6045 0050 0000 0182 05
    BIC: SOLADES1LBG

    Verwendungszweck: Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach

    Stiftungsnummer 0817

Kontakt

Bitte geben Sie bei Überweisungen ab 200 Euro Ihre Anschrift für die Zusendung einer Zuwendungsbestätigung an. Bei Zuwendungen bis 200 Euro genügt die Vorlage Ihres Überweisungsbeleges im Rahmen Ihrer Steuererklärung. Bitte geben Sie ab 500 Euro an, ob es sich um eine Spende oder Zustiftung handelt.

Konto

  • Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Ludwigsburg

    IBAN: DE69 6045 0050 0000 0182 05
    BIC: SOLADES1LBG

    Verwendungszweck: Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach

    Stiftungsnummer 0817

Kontakt

Bitte geben Sie bei Überweisungen ab 200 Euro Ihre Anschrift für die Zusendung einer Zuwendungsbestätigung an. Bei Zuwendungen bis 200 Euro genügt die Vorlage Ihres Überweisungsbeleges im Rahmen Ihrer Steuererklärung. Bitte geben Sie ab 500 Euro an, ob es sich um eine Spende oder Zustiftung handelt.

Sie wollen wissen, was in Marbach passiert?

Aktuelles in Marbach
Zum Beitrittsformular